Skip over navigation

OroCommerce hält Einzug in den Gartner Magic Quadrant for Digital Commerce


In einem umkämpften Markt hebt sich OroCommerce durch hervorragenden B2B-Support, Flexibilität und seine Open Source-Architektur hervor.

-1-1

Wichtigste Trends für den Digital Commerce

 

  • Die Bedeutung der Integration von Systemen nimmt kontinuierlich zu. Bis 2022 wird die typische E-Commerce-Kundenerfahrung mit Hilfe von über 30 integrierten Anwendungen umgesetzt.
  • 2023 werden über 50% der Aufwände und Kosten einer digitalen Handelsplattform auf die Integration mit internen und externen Systemen aufgewendet.
  • Die COVID-19-Pandemie hat den digitalen Handel erheblich beschleunigt, denn sie fordert von Unternehmen, neue Technologien schneller anzunehmen und umzusetzen. Gleichzeitig müssen Anbieter von E-Commerce-Software ihre Ansätze und Strategien überarbeiten und neue Preismodelle entwickeln.
shutterstoттck_15099ccc74939-преобразованный

Stärken für die OroCommerce gewürdigt wurde

21-1

Digital Commerce und CRM

OroCommerce bietet eine E-Commerce-Lösung, die auf der OroPlatform eng mit einem voll funktionsfähigen Multi-Channel CRM integriert ist. Dies macht das System zu einer budgetfreundlichen und effizienten Lösung für mittlere und größere Unternehmen.

11-1

B2B-Fokus und Stabilität

OroCommerce wurde speziell im Hinblick auf B2B-Unternehmen entwickelt, was zu einem Mehr an standardisierten B2B-Funktionen und weniger Anpassungen für eine schnellere Einführungszeit sowie höhere Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit führt.

41-1

Für jede Branche und jedes Verkaufsszenario geeignet

OroCommerce-Kunden kommen aus unterschiedlichsten Branchen. Dazu zählen Unternehmen aus dem Großhandel, Vertrieb und Produktion sowie dem Gesundheitswesen, Transport & Logistik, Mode, Baugewerbe, Industriebedarf sowie Gütern des täglichen Bedarfs. Dazu hat die Plattform bewiesen, dass sie in jedem B2X-Geschäftsmodell effizient eingesetzt werden kann.

31-1

Internationalisiert und lokalisiert

OroCommerce besitzt umfassende Lokalisierungsfunktionen, die es Unternehmen erlauben, in verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichen Währungen, Sprachen, Marken und Sub-Marken Geschäfte zu betreiben. Das Admin-Menü des Systems bietet derzeit 30 Sprachen an.

OroCommerces Engagement für Flexibilität

OroCommerce hat sich zum Ziel gesetzt, die flexibelste digitale Handelsplattform auf dem Markt anzubieten - mit einer breiten Palette standardisierter Funktionen, die für alle E-Commerce-Modelle komplett individualisierbar sind und die über robuste Web-APIs verfügen, um jegliche Form der Integration zu ermöglichen. Mit seiner leistungsstarken Workflow Engine sowie vorinstallierten Funktionen für maschinelles Lernen und Analysen sowie der umfassenden Integration mit OroCRM erlaubt es OroCommerce Unternehmen, personalisierte Angebote und Kampagnen zu erstellen und auf diese Weise ein absolut kundenorientiertes E-Commerce-Erlebnis zu bieten.

Yoav Kutner, CEO und Gründer von Oro Inc.

Unternehmen, die sich mit OroCommerce digital transformiert haben

Was Gartners „magischen Quadranten“ so bedeutsam macht

Der von Gartners Analysten zusammengestellte Magic Quadrant for Digital Commerce ist in der Branche einer angesehensten unabhängigen Reports.

Er basiert auf präziser, eigenständiger Analyse der erhältlichen E-Commerce-Software-Lösungen und ist gemacht, um Führungskräften sowie IT-Profis dabei zu helfen, sich In der schnell verändernden Welt des digitalen Handels zurechtzufinden. Um die Analyse zuergänzen, veröffentlicht Gartner eine Aufstellung über die Fähigkeit der Anbieter, auf diespezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen sowie deren Roadmap und strategischeZukunftsvision.

Nur Top-Anbieter, die ihre Zuverlässigkeit und positiven Entwicklungsaussichten sowohl in Bezug auf Kundenvorteile als auch auf die rweiterung ihrer Funktionalitäten bewiesen haben, werden in dem Bericht berücksichtigt.

Back to top

Sie werden zu unserer englischen Version von [title] weitergeleitet. Wollen Sie fortfahren?

Ja Nein